Filmwettbewerb 2880 – Trotz Corona!

Mareike und Torben während des Videoschnitts.

Das 2880 Kurzfilmfestival findet auch in diesesm Jahr statt. Die Teams haben 48 Stunden Zeit aus einem gelosten Genre und Titel einen fertigen Film zu erstellen und abzugeben. Für das Kulturraum Team ‚Kurabrother Pictures‘ gab es in diesem Jahr die Aufgabe, einen Vampirfilm mit dem Namen „Backe, Backe Kuchen“ zu erstellen. Unter Hochdruck wurde Freitag Abend bis in die tiefe Nacht ein Drehbuch geschrieben, Samstag gedreht und Sonntag geschnitten. Das fertige Ergebnis wird es in zwei Wochen auf Youtube zu sehen geben, bis dahin bleiben die Filme noch geheim, da sie erst auf dem Screening – das auch online übertragen wird – gezeigt werden. Ob es auch in diesem Jahr für den Einzug ins Finale reicht, wird sich dann zeigen!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.