Die Centershock Challenge

Andy, während er die Zitrone zeigt, welche er daraufhin verspeist

Der Jugendkuklturbus1237 wurde von unseren Kollegen aus dem Kulturcafé in Siegburg nominiert, um bei der Centershock Challenge teilzunhemen. Ziel ist es sich zu filmen während man einen sauren Centershock isst und versucht das Gesicht nicht zu verziehen. Andy hat sich der Challenge angenommen und gedacht …

Centershocks sind was für Anfänger, ich esse eine ganze Zitrone!

Andreas Wabnik – Sozialarbeiter beim Jugenkulkturbus1237

Die anwesenden Jugendlichen in Hersel am Rhein haben sich kaputt gelacht und waren höchst amüsiert. Zwei der Besucher haben sich sogar herausgefordert gefühlt die Challenge selbst einmal zu versuchen. Fast einwandfrei bestanden!

Wir haben natürlich die Nominierung weitergegeben und hoffen sehr, dass der Bornheimer Jugendtreff und der Kulturraum die Nominierung annehmen werden.

Liebe Grüße an euch alle, bleibt gesund und schaut mal wieder vorbei !

Alex und Andy

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.